Monatsarchiv für November 2007

Besprechung in “capital & class” (Nr. 93) von Daniela Tepe

Samstag, den 17. November 2007

This edited volume Poulantzas lesen is an interesting attempt to show a variety of entry points into Nicos Poulantzas’s state theoretical work. Poulantzas, who ended his life in 1979, is celebrated as a classical Marxist thinker. However, the book is less a search for the ‘authentic’ Poulantzas than an attempt to make his critical thinking [...]

Autoritärer Etatismus und Populismus der Neuen Mitte / John Kannankulam

Samstag, den 17. November 2007

In der mittlerweile kaum noch zu überschauenden Literatur, die sich dem Phänomen des seit Ende der achtziger Jahre mehrenden Erfolgs rechtsextremer/-populistischer Parteien und Gruppierungen widmet, scheint relativ einhellig die Meinung vorzuherrschen, dass dieses Phänomen in einem engen Zusammenhang mit den Globalisierungsprozessen seit jener Zeit steht. Genauer noch: es wird ein kausaler Zusammenhang gesehen mit der [...]